xilicate Gesundheit für Pferd und Nutztiere

Die Xilicate® GmbH

 

Das umweltbewusste Produkt, vom gleichnamigen nachhaltigen Chemieunternehmen XILICATE®, verhindert auf physikalischem Wege präventiv den Bewuchs von Mikroorganismen auf allen Oberflächen.

 

Aufgrund der molekularen außergewöhnlichen Beschaffenheit bleibt Xilicate® dauerhaft in der Mikrostruktur wirksam. Ein weiterer, von renommierten Instituten nachgewiesener Fakt ist, dass Xilicate® auf keinster Weise aus den Oberflächenbeschichtungen migriert. Ebenso enthält das antimikrobielle Additiv keinerlei Giftstoffe, wie Schwermetalle, Halogene oder Aldehyde und ist gegen alle schädliche Mikroorganismen hochwirksam. Um die Umwelt zu schützen, werden die Erzeugnisse nach den höchsten Umweltstandards für möglichst geringe Emissionswerte geführt.

 

Xilicate® ist eine Innovation, die die Weltbevölkerung anspricht. Durch die molekulare Beschaffenheit kann dieser Wirkstoff in nahezu alle Mikrostrukturen eingearbeitet werden und schützt präventiv ohne jegliche Giftstoffe Mensch, Tier und Material vor Keimen.

 

Keimfreie Oberflächen im Alltag eines Pferdehalters

 

Häufig wird die solide Grundreinigung des kompletten Stalles inklusive Ausstattung vernachlässigt, da das gründliche Säubern von Boxen, Tränken, Trögen etc. sehr zeit- und arbeitsintensiv ist. Dabei nisten sich hier besonders gerne krank machende Keime und Bakterien ein, die auf Dauer der Pferdegesundheit und dem Material im Stall schaden.

 

»      Textile Ausrüstung keimfrei: Die in der Stallluft befindlichen Keime vermehren sich in Schmutzablagerungen, wie sie überall im Stall zu finden sind. Um sich zu vermehren, benötigen sie Nährstoffe und Feuchtigkeit. Beides ist im normalen Stall in großen Mengen vorhanden. Pferdedecken, Trensenzäume, Beinschutz, Gebisse, Sattelunterlagen, Fliegenhauben, Halfter und Führstricke, Sättel sind somit oft von Pathogenen befallen.

 

»      Schimmelfreie Pferdeboxen und Ställe: Heu, Stroh und der nun einmal täglich produzierte Mist sind potentielle Überträger von Keimen und Bakterien. Einmal im Stall angesammelt, können sie sich hier in Ecken und Nischen von Futterträgen und Transportkarren ungehindert vermehren.

 

»      Geschützte Kunststoffmaterialien: Gummimatten, Stallplatten, Spannelemente, Futtertonnen, Lackierungen auf Fenster, Türen, Tore, Fressgitter oder Trennwänden;

 

Anfragen und Bestellung

Xilicate GmbH

Richard-Neutra-Gasse 5

1210 Vienna, Austria

 

Office: +43 (1) 2562 000 / 234

Fax: +43 (1) 2562 000 / 8202

Mobile: +43 (0) 664 4315 582

Web: www.xilicate.com